Zum Inhalt springen

Astronomie Sensation

Welche Auswirkung dieser Meilenstein für die Menschheit hat, kann niemand voraussagen. Am Mittwoch, den 10.04.2019 haben Astronomen das erste Foto eines schwarzen Lochs gemacht. Dafür wurden 8 Radioteleskopen auf der ganzen Welt zusammengeschlossen. Das Projekt läuft unter dem Namen „Event Horizon Telescope“, beteiligt sind Forscher auf der ganzen Welt. Auf der Aufnahme ist ein verschwommener orangeroten Ring mit einem schwarzen Punkt in der Mitte. Mit diesem Bild wird Albert Einsteins Relativitätstheorie von vor mehr als 100 Jahren bestätigt.